Dienstag, 2. Februar 2016

MMM:Blumensweater trifft auf Rock

Den Blumensweater, den ich heute trage, habe ich bereits vor knapp einem Jahr genäht und hier und hier vorgestellt.
Der Blumenstoff ist aus Scuba, die Ärmel sind dagegen aus Baumwollsweat.

Als ich ihn damals vorgestellt habe, wurde ich gebeten, doch nach einiger Zeit darüber zu berichten, wie der Sweater sich so trägt und wie das Material sich auf Dauer hält.
Dem komme ich gerne nach.
Den Sweater trage ich oft und gern, meist zu Jeans, aber auch mal, wie heute, zum Rock.

Ich finde das Material angenehm, auch auf bloßer Haut, glatt und kühl. Die Schwitzgefahr habe ich bei diesem Stück ganz gut umgangen, da der Schnitt eher weit ist und zudem die Ärmel aus Baumwollsweat sind.

Auch nach mittlerweile vielen Wäschen sieht der Stoff noch aus, wie neu und hält seine Form. Überhaupt ist der Pulli wunderbar pflegeleicht; waschen, trocknen, anziehen. Auf das Bügeln kann man gut verzichten, da der Scuba sich quasi von selbst glättet.

Ich bin also ein Jahr später immer noch sehr zufrieden mit meinem Blumensweater und dem Verhalten des Materials.


 




Jetzt schaue ich, was die anderen Teilnehmerinnen des MMM heute tragen.
Gastgeberin ist diesmal Karin von dreikah in einer wunderbar harmonischen Kombination, über die sie sich viele Gedanken gemacht hat.
LG an das MMM-Teram, sowie die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne


Fotos vom Ehemann


Blumensweater:selbstgenäht, nach Burda 11/2012-128, mit kleinen Änderungen
Rock:pulls
Strümpfe:Wolford
Stiefelletten:Bellissima

Kommentare:

  1. Diese Rockform ist jetzt ganz ungewöhnlich an dir. Gefällt mir aber und der Sweater ist toll.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika; ja, der volumige Rock ist ein Einzelstück in meinem Schrank, den ich aber sehr gern trage. Beim Selbernähen bin ich geiziger mit der Stoffmenge, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  2. Sehr süß! Kannst gut tragen, den Sweater zusammen mir dem Rock. Für mich fände ich es undenkbar, aber hier gefällt es mir auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Immi.
      Macht nicht unbedingt einen schlanken Fuß, diese Kombi, aber locker ist auch mal nett.
      LG von Susanne

      Löschen
  3. Es gefällt mir ungemein gut, dass du heute einen "Erfahrungsbericht" über dein Shirt schreibst. Bei Scuba bin ich nämlich sehr skeptisch, was die Trageeigenschaft betrifft. Auch Baumwollsweat ist eine eigensinnige Diva, die gerne ihre eigenen Regeln aufstellt.
    Allerdings scheint Beides bei deinem Shirt nicht zuzutreffen und das gibt mir den Mut, mich mit beiden Materialien mal näher zu befassen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, ob die Qualität auf Dauer gut ist, erfährt man erst nach einiger Tragezeit. Bei diesem Baumwollsweat stimmt die Qualität und ich bedauere es sehr, dass der Stoffladen diesen Sweat nur in schwarz, grau und rosa hat und würde mir noch andere Farben wünschen.
      Beim Scuba weiß ich natürlich nicht, ob die Materialzusammensetzung immer gleich ist, aber dieser hält sich gut.
      LG von Susanne

      Löschen
  4. Das spricht ja wirklich für das Material. Danke für die Einschätzung. Das Outfit finde ich sehr gelungen.
    Viele Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.
      Leider habe ich Probleme, bei dir zu kommentieren; jedenfalls gefällt mir dein heutiger Sweater sehr und die Unterteilung peppt den schlichten Stück wirkungsvoll auf.
      LG von Susanne

      Löschen
  5. Das Blumenmuster ist sehr schön und auch der Sweater gefällt mir in der Kombination. Toll, wenn das Material die Wäsche so gut übersteht. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Ich bin, wie Monika, ganz angetan von dem Rock (ungewöhnlich für Dich!) und suchte gerade etwas verwirrt nach dem Schnitt. Der scheint aber gekauft zu sein... Gefällt mir gut, diese Kombi, sehr hübsch!
    Melleni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, das ist einer meiner wenigen Kaufröcke; den habe ich anprobiert und er passte perfekt und ich mag ihn sehr und außerdem war er sagenhaft reduziert.
      LG von Susanne

      Löschen
  7. Ich hatte schon fast vergessen, wie wunderschön Dein Scuba-Sweater ist. Ich habe mich selber an einem solchen versucht - und den Versuch ganz tief vergraben. Zwischen Deinem und meinem Scuba liegen Welten, sowohl preislich als auch visuell. Da hätte ich wohl besser nicht sparen sollen...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sandra.
      Leider erweist sich ja erst mit der Zeit, ob ein Stoff "gut" ist und der Preis lässt auch nicht immer gesicherte Rückschlüße auf die Qualität zu.
      Dir läuft bestimmt mal wieder ein schöner Stoff über den Weg und dann funktioniert es besser.
      LG von Susanne

      Löschen
  8. Ich war ja auch neugierig auf die Trageeigenschaften, weil ich das Material schon spannend finde.
    Dein heutiges Outfit gefällt mit gut. Eine ganz neue Silhouette an dir.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  9. Antworten
    1. Danke, liebe Anja und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  10. Dein Outfit gefällt mir ganz wunderbar! Der weite Rock zu dem Sweater schaut einfach klasse aus, echt schönes Outfit. Dein Sewater hat mir von Beginn an gefallen, wie schön, dass er sich gut tragen lässt und noch so gut in Form ist. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  11. Dein Sweater sieht sehr chic aus!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  12. Wunderhübsch!! So ein hübscheS Oberteil ist ein Allrounder - passt zu deinem schönen, schwingendem Rock genauso wie zur Hose! Wolford... hach, da muss ich mal wieder zum Fabrikverkauf! Wie inspirierend hier! ;-)
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, für Wolford fahre ich ab und zu ins Outletcenter und schlage dann ordentlich zu, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Ich mag die Kombi Sweatshirt /Rock sehr gerne. Deine hübschen Teile harmonieren sehr gut miteinander.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Deine Silhouette heute ist ganz ungewohnt, aber Sweater und Rock kleiden dich wirklich gut. Und manchmal braucht man es auch mal etwas legerer ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Doro, ja, gemütlich weit ist auch mal ganz nett, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  15. Ich habe mit dem von mir genähten Scubateilen auch gute Erfahrungen gemacht. Die tragen sich angenehm (trotz der Künstlichkeit), sind pflegeleicht und das Nähen geht nicht schwer.
    Dein Sweatshirt gefällt mir sehr gut und der Rock auch (egal ob gekauft oder nicht:)).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ewa.
      Stimmt, Scuba lässt sich auch problemlos nähen und müßte man eigentlich auch nicht versäubern.
      LG von Susanne

      Löschen
  16. Hach, den habe ich letztes Jahr schon bei Dir bewundert und bin neugierig auf das Material geworden.
    Im Laden habe ich dann das eine oder andere Shirt und Pulli probiert (bevor ich Stoff kaufe) - optisch finde ich Scuba klasse, der Look gefällt mir, aber irgendwie fehlt mir bei/trotz der Dicke des Materials der "Kuschelfaktor".
    Dein Pulli gefällt mit aber immer noch sehr und passt super zum Rock! Die schönen Blumen heben echt die Laune bei dem usseligen Wetter zur Zeit.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Material fühlt sich eher kühl an, daher trage ich heute auch noch ein Shirt drunter, aber im Frühling geht es auch ohne, : ).
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  17. Ja, dein Sweater ist sehr schön. Ich gehe da eher nach Optik und lasse das Material mal beiseite. Schön, dass die Ärmel einfarbig sind, sonst wärs ja zu bunt geworden. Danke fürs Zeigen, das ist mir eine Anregung, denn Gemustert mit Einfarbig möchte ich demnächst auch kombinieren.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da bin ich schon gespannt.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  18. Schön, mal einen Erfahrungsbericht hinsichtlich eines Stoffes zu lesen. Ich habe mich an Scuba noch nicht gewagt, wegen des Schwitzeffekts, und Blumenmuster ist eh nicht so meins, aber du siehst hinreissend heute aus!
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  19. Es ist unglaublich, wie eine andere Rockform das bisher von dir gewohnte Erscheinungsbild verändert, aber ich finde es nicht weniger hübsch. Der Sweater passt sehr gut zum Rock und es sieht klasse aus.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ab und zu weiche ich, mit Hilfe der Kleidung, ganz gern mal vom Gewohnten ab, solange ich mich dann wohlfühle.
      LG von Susanne

      Löschen
  20. Stimmt, sieht mal ganz anders aus. Steht Dir aber gut. Der Sweater ist klasse, bestimmt besonders zur schmalen Hose.
    Man müsste mal eine Rückschau starten mit Berichten, welche genähten Teile man trägt und welche gar nicht und warum. Ich habe da ein paar im Schrank hängen, die blockieren nur den Platz. Aber man kann sich so schlecht trennen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre auf alle Fälle interessant.
      Ich muß sagen, ich kann mich ganz gut von Kleidung trennen, die ich nicht mehr tragen mag, aber ich war noch nie eine Sammlerin.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  21. Tolles Outfit <3
    Scuba hört sich nach dem Stoff an, den ich suche :D Für ein sloane Sweater von Named oder ein Fraser Sweater von Sewaholic dürfte das doch auch genau der richtige Stoff sein (:
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend,
    Freja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scuba findest du bestimmt; manchmal wird der Stoff auch anders bezeichnet; jedenfalls habe ich das Material auch online schon hier und da gesehen.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  22. Ach der schöne Blumensweater! Der gefällt mir auch nach einem Jahr und in Kombi mit einem Rock noch. Ich brauche dann wohl Scuba ;) Gut, dass ich das jetzt weiß :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du bist ja experimentierfreudig; das wäre das Richtige für dich; : ).
      Merci und lG von Susanne

      Löschen
  23. Vielen Dank für den Bericht zum Scuba, so was finde ich ja toll und wenn der Stoff dann noch nach einem Jahr keine Wünsche offen lässt, um so besser. Schön ist er, dein Sweater.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  24. Aufgrund seines Blumenmusters mag ich diesen Sweater besonders! Toll, dass er so Pflegleicht ist. ich habe mich allerdings an Scuba noch nicht "rangetraut". LG, Anni

    AntwortenLöschen
  25. Ein weiter Rock an dir ist ungewöhnlich. Mit dem geblümten Oberteil bekommt dein Outfit eine leicht romantische Note. Steht dir gut. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  26. richtig cooles outfit. anscheinend gibt es aber auch bei scuba unterschiede? ich hatte auf dem stoffmarkt in der hand, das war wie neopren, also auch ziemlich steif, ohne fall. auf der haut könnte ich mir das gar nicht vorstellen. ist deiner da anders?
    glg,
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke, dass es auch bei Scuba unterschiedliche Materialzusammensetzungen gibt, wie zB auch bei Romanit.
      Mein Scuba ist einem mittelschweren Sweat ähnlich, aber glatter und fällt gut.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  27. Normalerweise habe ich Dich immer in eher figurbetonten Sachen auf dem Radar (und das finde ich großartig an Dir!), der weite Pulli und der weite Rock sind jetzt mal eine ganz andere Zusammenstellung - und es steht Dir auch ganz toll, wie ich neidvoll gestehen muss.
    Scuba kenne ich ja nur als Jackenmaterial, als Pulli ist es mal was anderes. Interessant, dass Du es in Pulliform auch nach längerer Zeit noch lobst. Vielleicht sollte man dem Material doch etwas mehr zutrauen?!
    Deshalb lese ich gerne rein: Immer mal was Neues bei Dir!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank, Katrin.
      Ab und zu unterbreche ich gern mal meine Kleideroutine und versuche neue Kombinationen mit meinem Kleiderschrankinhalt. Wenn es vor dem Spiegel komisch aussieht, kann man sich ja schnell umziehen, :).
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  28. Ich finde die Kombi weiter Rock und weites Oberteil auch ganz ganz toll! Steht dir super. Ich habe hier auch ein Stück Scuba rumliegen, die Idee mit den Sweatärmeln ist ja genial, vielleicht mach ich dir das nach......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ja, Scuba gemischt mit Sweat kann ich sehr empfehlen, : ).
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  29. Ha, jetzt ist es passiert: Ich habe vor kurzem den gleichen Stoff gekauft! Er ist nur noch nicht vernäht, weil ich mich nicht zwischen Pulli und Cardigan entscheiden konnte.
    Dein Pulli ist richtig schön! Witzigerweise habe ich hier auch schon rumprobiert, ob ich den Stoff nicht mit einfarbig schwarzem Jersey kombiniere... anscheinend haben wir ein paar Gemeinsamkeiten... ;)
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe den Stoff online auch noch hier und da wiedergesehen. Ich bin schon gespannt, was du draus machst.
      Merci und lG von Susanne

      Löschen
  30. Diese Kombi weiter Rock plus lässig weites Oberteil mag ich gerade auch sehr.
    Steht dir ausgezeichnet.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  31. die Kombi find ich total schön! deinen Sweater hab ich vor kurzem schon auf deinem blog bewundert :)
    ich finde das Material ja total cool...hab schon zwei Jacken daraus genäht ;) es fehlen nur noch die Fotos...
    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfangs war ich ja unsicher, wie ich das Material finde, aber der Sweater hat sich gut bewährt.
      Ich freue mich schon auf Bilder von deinen Jacken.
      Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  32. Scuba-Sweater und Rock passen wunderbar zusammen, sieht toll aus und steht dir gut! Klasse Look!

    AntwortenLöschen
  33. Ich muss sagen, ich kenne Scuba bisher nicht. Das muss ich gleich mal googeln. Deine Langzeiterfahrung und die Pflegeleichtigkeit macht mich neugierig.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    Toll ist dein Pulli! Der ist so richtig kombi-freundlich! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  35. Bei Deiner schlanken Figur kannst Du diesen weiten Rock samt des leger sitzenden Pullis prima tragen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  36. Das Shirt habe ich schon bei der ersten Vorstellung bewundert, die Kombination diesem Rock sieht einfach toll aus!
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  37. Sehr schöne Kombination! Schön, dass ich auf diese Weise das Shirt entdecke - bei der ersten Vorstellung habe ich noch nicht so regelmäßig in den Nähblogs gelesen. Es sieht sehr schick aus und wenn es dann noch so pflegeleicht ist - was will man mehr.
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen