Dienstag, 16. Mai 2017

MMM:Outfit aus dem Bestand

Heute zeige ich nichts Neues, sondern trage Kleidung aus meinem Bestand.

Das Streifenshirt habe ich letztes Jahr (klick) genäht.
Ringel gehen bei mir eigentlich immer und daher trage ich das Shirt auch sehr häufig.
Leider sieht man dem Shirt den ständigen Gebrauch mittlerweile aber auch deutlich an; der Stoff pillt. Eigentlich gehört das Shirt aussortiert, aber der Stoff trägt sich so angenehm, dass ich mich noch nicht dazu durchringen konnte.

Mit Strickjäckchen drüber kann ich mich mit dem Ringelshirt in der Öffentlichkeit noch sehen lassen.
Die Jacke ist eine meiner ältesten; gestrickt habe ich sie 2013 ( klick) und zum Glück hält sie sich sehr gut, kein Fusseln und auch keine Knötchenbildung.

Dazu habe ich meine erste lange Hose mit weitem Bein kombiniert, die ich mir erst im Februar (klick) genäht hatte.

Ich bin immer wieder froh, wenn ich feststelle, dass sich meine genähten und gestrickten Teile gut miteinander kombinieren lassen.

Getragen habe ich das Outfit bereits letzten Sonntag, als es zwar sonnig, aber, wie man auf den Bildern sehen kann, auch sehr windig und noch kühl war.
Heute wäre die Kombination definitiv zu warm.





Bei dem strahlenden Sonnenwetter heute gibt es beim MMM bestimmt viele wunderbare, sommerliche Outfits, von denen ich mich gleich inspirieren lassen werde.
Ich könnte noch ein, zwei neue Sommerkleider gebrauchen, kann mich aber immer erst dann motivieren, leichte Kleidung zu nähen, wenn die Temperaturen es auch erfordern.

Gastgeberin ist diesmal Katharina von sewing addicted, die ein sehr schönes Sommerkleid mit interessantem Knotendetail präsentiert. Gleich die erste Inspiration für mich, : ).

LG an das MMM-Team, sowie die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne


Bilder:Der Gatte

Strickjacke:selbstgestrickt, Modell 111-18 von Drops-Design, inspiriert von einer Debbie Bliss Jacke
Ringelshirt:selbstgenäht, Schnitt:BurdaStyle 120-8/2015 
Hose:selbstgenäht, Schnitt:BurdaStyle 103-12/2013
Tasche:Fossil

Kommentare:

  1. Das ist mal eine ganz neue Silhouette - sieht gut aus, die weite Hose. Und Kleidung aus dem Bestand finde ich gut, man kann ja nicht jede Woche ein neues Kleidungsstück nähen. Ist ja auch gut so, wenn es bewährte Stücke im Schrank gibt, die man oft und gern trägt.
    Mir geht es wie dir, Sommerkleider kann ich erst nähen, wenn es wirklich warm ist. Auch ich hoffe heute auf Inspiration in dieser Hinsicht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumal ich sowieso nicht die schnellste Näherin bin und außerdem mag ich einen zu vollen Kleiderschrank nicht; ich habe es gern übersichtlich.
      Sommerkleidinspirationen gibt es heute reichlich; habe schon kurz geschaut; muss man sich dann nur noch entscheiden, : ).Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  2. mir gefällt die hose mit weitem bein sehr gut an dir, sieht so schön lässig in kombi mit shirt und jäckchen aus :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Damit kannst du dich locker auch bei MeMadeMay2017 einreihen. Wo die Damen ihre selbstgenähten Garderoben vorstellen. Schön die bestickte Jacke als Hingucker. LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination der drei Teile ist perfekt und das fusselige Shirt lässt sich ja zum Glück non den drei Teilen am schnellsten ersetzen. Streifenshirts gehen einfach immer.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt; ein neues Shirt ist kein großer Aufwand.
      Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  5. Mir ist auch wichtig, dass die genähten Teile gut kombinierbar sind und man lange was von ihnen hat. Sicherlich schafft es nicht jedes Teil und ab und zu dürfen auch ein paar Trendteile dabei sein.
    Dein Look gefällt mir sehr gut. Sehr klassisch und sprtlich. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Eigentlich nähe ich gar nicht bewußt Kombinationsteile, aber meist ergibt es sich von selbst, durch die Vorlieben für bestimmte Farben und Mustern bei Stoffen, die man hat.
      LG von Susanne

      Löschen
  6. Die weite Hose steht dir sehr gut. Gerade mit dem Shirt und dem Jäckchen hast du sie optimal kombiniert. Besonders gefällt mir noch das bestickte Jäckchen zusammen mit dem Streifenshirt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein wunderbares Gesamtoutfit. Ringelshirt, weite Hose und Jäckchen sind so richtig schön klassisch und wirken trotzdem frisch und modern.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  8. Von oben bis unten perfekt und geschmackvoll gekleidet! Bravo!

    AntwortenLöschen
  9. Hach die weite Hose finde ich so großartig an Dir. Wunderbares Outfit von oben bis unten. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grße von Susanne

      Löschen
  10. Dein Outfit ist sehr schön und steht Dir sehr gut! Besonders das Strickjäckchen gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Carolin und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  11. Schön dass Du die Sachen aus dem Schrank in neuen Kombination gezeigt hast. Das war eigentlich das Hauptmotto von MMM, das selbstgenähte Outfit zu zeigen und es musste nicht unbedingt frisch von der Nadel sein. Ich vermisse ein bisschen diese Tatsache. Es macht Spaß zu sehen wie man die verschiedenen Teile aus dem Bestand neu zusammenstellt. So ist es im Leben, man zieht nicht jeden Tag was neues an.
    Super schaust Du aus :).
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das gefällt mir auch besonders gut beim MMM, dass man auch ein me-made-Outfit zeigen kann, das nicht brandneu genäht ist.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  12. Ahhhh! Ringel auch hier!!!
    Schaut toll an dir aus, die Kombi!

    AntwortenLöschen
  13. Ist das nicht toll, wenn man einfach ein paar Teile aus dem Schrank nehmen kann, sie perfekt zusammen passen und man lässig-schick gekleidet ist? Gefällt mir sehr, dein Outfit!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn alles problemlos zusammenpasst, ist das schon sehr angenehm.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  14. aber aber aber...wir haben doch schon seit 2 tagen sommer!:-)))
    ich verstehe dich, ich bin genau so gepolt. die hose im übrigen sieht fantastosch aus, aber ich habe ,glaub ich, sas schon auch früher gesagt:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), vielen, lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  15. Sehr schöne Kombination!
    Und mit dem Entsorgen tue ich mich auch SEHR schwer. Meist trage ich die Shirts noch jahrelang zum Stall...
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise habe ich mit dem Aussortieren keine Probleme, aber dieses Shirt gehört ja eigentlich zu einem Streifenrock, dessen Stoff auch noch gut aussieht, weil ich ihn nicht so häufig trage, wie das Shirt und die beiden Stoffe passen halt so gut zusammen, mäh ...und es ärgert mich, weil das Shirt noch gar nicht so alt ist. Aber, es nutzt nichts.
      Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  16. Deine Kombination gefällt mir sehr gut. Auch wenn mir deine schmalen Hosen immer wieder gut gefallen, finde ich die Marlene jetzt eine gelungen Abwechslung. Und wegschmeißen kann ich auch nicht. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, doch, ich schmeiße sonst ohne Bedauern weg und bin nicht unfroh, weil ich dann ja neu nähen kann, aber diesmal nervt es mich wegen des Kombirockes, der so gut dazu passt.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  17. tolles Outfit... so mag ich es auch gerne! Die Hose ist wirklich toll, bin ja immer auf der Suche nach einem guten Schnitt für eine weite Hose, diese gefällt mir richtig gut. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne;
      danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  18. ich bin mal wieder total begeistert von deinem Outfit! wunderschön! vielleicht sollte ich mir auch endlich mal eine weite Hose nähen. aber erst brauch ich Stoffnachschub...in erster Linie neue Ringel ;)
    lg von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), ja, neue Ringel brauche ich auch.
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  19. Ich mag Dein Outfit, klassisch schön! Jetzt, wo der Sommer vor der Tür steht, werde ich auch wieder weite Hosen anziehen, herrlich...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Geflatter bei weitem Bein ist auch schön luftig.
      Danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  20. Ein wunderbares Gesamtoutfit! Ich finde die weite Hose zum Jäckchen schick. Da muss ich mal schmökern, wann du die genäht hast. Ich bin gerade gepackt vom Hosenjähen, auch wenn ich es noch nicht so hinbekomme;-). Jede Hose hier, die so gut sitzt wie Deine, spornt mich an. Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  21. Alles perfekt! Und wenn das Streifenshirt nicht mehr so dolle ist, wird es ersetzt. Die Streifenstoffe gibt es immer.
    Es kann doch auch nicht der Ansporn sein, jeden Mittwoch ein neues Teil zu präsentieren! Mit Bedacht gewählt (genäht) - langlebig - gut zu kombinieren - gute Qualität.
    Wir laufen doch gerade nicht zu H. und Mausi und kaufen uns jede Woche einen neuen Fummel.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Streifenstoffe lassen sich zum Glück immer finden.
      Ach, ich habe gar nichts dadegen, wenn andere viel nähen und viel Neues zeigen; ist ja auch immer eine schöne Inspiration; für mich selbst mag ich aber lieber eine überschaubare Garderobe, die sich bestenfallls gut kombinieren lässt.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  22. Was für ein schönes Outfit! Besonders gut gefällt mir ja Deine weite Hose. Und das Strickjäckchen dazu, einfach perfekt! Streifenshirts lassen sich leicht ersetzen, das ist ja das Schöne am Selbernähen, daß wir dann den genau passenden Stoff zum restlichen Outfit auswählen können.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das schätze ich beim Selbernähen auch.
      Merci und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  23. Ich mag deinen Kleiderschrank... Schöne Kombi hast du am Sonntag rausgenommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  24. Eine tolle Kombi! Ich finde es richtig gut, dass du Klamotten machst, die sich dann nachher so gut untereinander kombinieren lassen. Ich glaube da hast du echt ein Auge für! Und dafür was dir gut steht! Sieht echt toll aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft entstehen Kombiteile bei mir quasi von selbst, durch die Vorliebe für bestimmte Farben und viel Uni.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  25. super schönes outfit!! schlicht und elegant, aber nicht zu elegant...wär genau meines! viel freude damit! lg

    AntwortenLöschen
  26. Sieht schick aus. Wenn der Stoff nur pillt, probiere doch mal einen Fusselrasierer aus. Ich benutze den immer sehr erfolgreich bei Wollsachen. Viel Erfolg und liebe Grüße Rike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Susanne.

    das Outfit steht dir ausgezeichnet. Die Jacke gefällt mir besonders gut! Die absolut nach meinem Geschmack... würde ich sofort anziehen. ♥

    Ich würde mir auch gerne mal eine Jacke stricken, aber ich glaube ich bräuchte da ewig für. Aber wenn ich deine schönen Sachen sehe, würde ich am liebsten gleich losstricken!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, einfach anfangen und wenn die Jacke fertig ist, ist sie fertig, : ).
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  28. Liebe Susanne,
    Du trägst ein schickes Outfit. Alles passt großartig zusammen! Wie schön, dass Du Dir Deine eingene Garderobe anfertigen kannst. Ich freue mich schon auf Deine Sommerkleider.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anneli, lieb von dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  29. Liebe Susanne,
    Du hast so perfekt genäht, Dein Outfit gefällt mir sehr. Ich mag die kleinen Blümchen auf Deiner schönen Strickjacke, das Ringelshirt und die weite Hose sowieso. Schaut so ähnlich aus wie die, die ich mir immer wieder gerne aus Leinen für den Sommer nähe.
    Hab lieben Dank für Deine netten Worte zu meinen neuen Shirts, es geht doch nichts über Selbstgenähtes ;-)))

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit.
    ♥Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.
      Ich hätte nie gedacht, dass ich mal soviel für mich selbst nähe, aber wenn man erst auf den Geschmack gekommen ist, ergibt sich immer wieder eine neue Nähidee.
      LG von Susanne

      Löschen
  30. Tolles Outfit so schön stimmig. Egal welche Hosenform Du auch trägst, es sehen alle super gut an Dir aus. Ach die Temperaturen... waren ja in den letzten Wochen ein auf und ab. Mal sehen wie es sich jetzt hält. Als Zwiebellook ist Dein Outfit auch perfekt! LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  31. Ein ganz tolles Outfit. Stimmig und steht dir hervorragend!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen